Azoren-Abenteuer

Ein Reise-Tagebuch über ein Erlebnis der ganz besonderen Art - Wale und Delphine in den Gewässern der Azoren "live" erleben

Über das Buch:

 

Ein Reise-Tagebuch der besonderen Art. – Ein Abenteuer, wie man es sicherlich nur sehr selten erlebt. Faszinierende Eindrücke, atemberaubende Landschaften und einzigartige Augenblicke haben diese sieben Tage auf den Azoren für die Autorin zu etwas ganz Besonderem gemacht und sind in Text und farbigen Bildern festgehalten. Der Höhepunkt: Das Sichten von Walen und Delphinen.

 

Mitten im Atlantik gelegen, beeindrucken die Azoren mit ihrer wunderschönen, grandiosen Landschaft. Für Naturliebhaber bietet sich eine enorme Vielfalt an Aktivitäten, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Zudem ist die Inselgruppe, speziell auch Pico, weltweit bekannt für ihre fantastischen Whale-Watching-Touren.

 

Kommen Sie mit auf eine spannende Reise in eine fantastische Welt!

 

Über die Autorin

Elisabeth Mecklenburg, Jahrgang 1959, Mutter von zwei inzwischen erwachsenen Kindern, lebt in Mülheim an der Ruhr. Ende März 2015 erfüllte sie sich ihren langjährigen Traum: Einmal einen Blauwal „live“ in der Natur zu erleben.

 

Sie haben keinen Kindle?

Falls Sie keinen Kindle haben, gibt es die Möglichkeit bei Amazon eine kostenlose Leseanwendung herunterzuladen, sodass Sie dann auch Kindle auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet lesen können. Sie finden den Hinweis auf jeder Amazonseite, jeweils rechts neben der Kindle Edition - Klicken Sie einfach auf die nachfolgende Abb. dann sehen Sie es schon ...

 


Stimmen zum Buch:

Das Buch ist eine absolute Empfehlung für alle, die einen Aufenthalt auf den Azoren und/oder eine Whalewatching-Tour planen oder in Erwägung ziehen. Die Autorin schildert ihre eigene Urlaubsreise auf die Insel Pico so anschaulich, dass man beim Lesen glaubt, von Ankunft bis Abreise mit dabei zu sein. Besonders interessant und anrührend waren für mich die Beschreibungen der beobachteten Wale und Delphine samt selbst gemachter Fotos. Natürlich kann man sich auch einen professionellen Bildband kaufen, aber die authentische Perspektive einer Urlauberin ist doch nochmal etwas anderes. Man bekommt einen richtig guten Eindruck davon, wie aufregend es sein kann, auf dem schaukelnden Boot nassgespritzt zu warten, bis irgendwo einer dieser beeindruckenden Meeressäuger auftaucht. Darüber hinaus gibt das Buch eine kleine Einführung über die Azoren und speziell Pico. Das ersetzt keinen Reiseführer (soll es auch nicht), aber hilft, sich ein Bild von Land und Leuten zu machen – insbesondere, wenn man selbst noch nicht vor Ort war. Besondere Erwähnung verdient noch das Engagement der Autorin für den Walschutz: Man spürt, dass es hier nicht nur um kurzgreifenden Freizeitspaß geht, sondern dass es gilt, diesen faszinierenden Lebewesen mit Respekt und Rücksicht zu begegnen. Fazit: Mir hat das Buch Lust gemacht, vielleicht selbst einmal ein Azoren-Abenteuer zu erleben!

Bianca - Amazon

 

Liebe Lisa, ich finde Dein Buch einfach klasse. Ich habe mich wieder in unseren Urlaub zurück versetzt gefühlt. Und kann es nur wärmstens weiterempfehlen.

Frank Bucksteg - Amazon

 

Lisa Mecklenburg berichtet in ihrem Buch "Azoren-Abenteuer" anschaulich und informativ über ihre Urlaubserlebnisse beim Erkunden der Azoren (im Besonderen Pico)und bei der Walbeobachtung. Ergänzt wird das Buch durch eine Vielzahl selbst gemachter Fotos, so dass der Leser schnell einen ersten optischen Eindruck von den Azoren bekommt.
Dieses Buch ist ein schöner kleiner Reisebericht, der durch den persönlichen und lockeren Schreibstil das Interesse für die Azoren und die verschiedenen dort zu beobachtenden Walarten weckt.
Für jemanden, der noch nicht auf den Azoren war, ist dieses Buch eine schöne Einführung. Auch spürt man auf jeder Seite, die man liest, die große Fazination der Autorin für Wale, für deren Schutz sie sich engagiert. Rundum gelungen!

Sunflower - Amazon

 

 

 

"Azoren-Abenteuer" im Reise-Ideen-Magazin "Sommersprossen"

(Ausgabe Oktober 2016) vom "H & P Verlag"

 

 

Eine Leseprobe zum Buch gibt es hier:

 

Leseprobe Azoren-Abenteuer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB